Orchester Liebertwolkwitz e.V.


Das Orchester Liebertwolkwitz feierte im Jahr 2015 sein 20-jähriges Gründungsjubiläum.

 

Der Verein wurde auf Initiative des Musiklehrers Helmuth Römer im schulischen Umfeld gegründet. "Jedem Ort ein Klangkörper" war dabei sein Motto. Aus dem zunächst losen Zusammenschluss erwuchs schnell eine feste Gruppe bis schließlich durch Eltern ein Verein gegründet wurde. Erste Auftritte fanden bei schulischen Veranstaltungen statt, die sich im Laufe der Jahre auf unterschiedliche öffentliche Anlässe in Liebertwolkwitz, Leipzig und Umgebung  ausweiteten. Die alljährlichen Sommer- und Weihnachtskonzerte sind mittlerweile fester Bestandteil des öffentlichen Lebens im Ortsteil Liebertwolkwitz. Auch konnte das Orchester an musikalischen Weiterbildungen teilnehmen und Erfolge bei verschiedensten Wettbewerben bzw. Leistungsvergleichen im In- und Ausland erzielen.

 

Zahlreiche Reisen führten die Musikerinnen und Musiker bislang nicht nur in viele Regionen Deutschlands, sondern auch in Länder wie Spanien, Tschechien und zu unserer Partnergemeinde "Les Epesses" in Frankreich.

 

Seit 20 Jahren wurden ca. 400 junge Musiker in dem Verein ausgebildet, wobei mittlerweile auch erwachsene MusikerInnen Teil des Orchesters sind.

 

Der Augenmerk des Orchesters liegt darin, die jungen NachwuchsmusikerInnen für das gemeinsame Musizieren zu begeistern und an die Leistung der erfahreneren MusikerInnen heranzuführen. Zur Zeit musizieren 32 MusikerInnen in dem Orchester, dessen musikalische Leitung im Jahr 2017 Johanna Mehler übernommen hat.


Wir machen Musik! Musik macht Spaß und verbindet!